Seminardetails


Fachtagung für Sicherheitsverantwortliche


Die sich kontinuierlich verändernden Rahmenbedingungen und die wachsenden rechtlichen und fachlichen Ansprüche erfordern eine hohe persönliche und fachliche Kompetenz von leitenden Schutz- und Sicherheitsfachkräften. Diese qualifizierten Fachleute, die mit Ihrer Führungsqualifikation und sehr guten Fachkenntnissen auf unterschiedlichste Situationen im Unternehmen richtig und angemessen reagieren können, werden daher immer wichtiger. Sie sind mit ihren Teams dafür verantwortlich, komplexe Maßnahmen zur Vermeidung und Abwehr von Gefahren sowie der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im Unternehmen umzusetzen. Dieses Seminar vermittelt praxisorientiertes und fundiertes Wissen für diese Aufgabe.  

Die Themen der diesjährigen Tagung sind noch in Planung. Auf jeden Fall wird Herr Dr. Wesch uns wieder über Wissenswertes und Gesetzesänderungen beim aktuellen Arbeitsrecht informieren.

Da die Tagung dieses Jahr in Fischbach am Bodensee stattfindet, bietet es sich an, der Airbus Defence and Space GmbH in Immenstaad einen Besuch abzustatten. Uns liegt die Zusage für eine Führung durch das Unternehmen vor.

Zielgruppe: Sicherheitsverantwortliche, Leitende Sicherheitsfachkräfte aus dem betrieblichen Werkschutz und von Sicherheitsdienstleistern

Tagungsprogramm:

Donnerstag, 22. Oktober 2020

10:00 Uhr  Imbiss - Begrüßung

10:30 Uhr  Arbeitsrecht-Vortrag:

  • Referent:  Dr. jur. W. Martin Wesch, Wesch & Buchenroth Rechtsanwälte GmbH

12:30 Uhr  Mittagspause

13:30 Uhr Abfahrt zur Airbus Defence and Space GmbH 

Freitag, 23. Oktober 2020

09:00 Uhr  - Beginn - Das Programm für diesen Tag ist in Planung.

 

Optional: Mittwoch, 21.10.2020, Vorabendtreffen ab 19:30 Uhr

Der Vorabendtreff eignet sich besonders gut für das Kennenlernen, Wiedersehen und den Austausch von Erfahrungen. Ab 5 Personen werden wir einen Tisch für die Gruppe reservieren. Wenn Sie am Vortag, also am Mittwochabend, anreisen, gehen wir automatisch davon aus, dass Sie dabei sein möchten. Wir treffen uns um 19:30 Uhr an der Rezeption des RiKu Tagungshotels. Wir hoffen, dass Sie dabei sind und iwerden Sie zeitnah informieren.


Datum 22.10.2020 - 23.10.2020
Anmeldung 281/20
bei der

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e. V., Daimlerstraße 71, 70372 Stuttgart


bis zum 06.10.2020
Teilnahmekosten
ASW-Mitglieder € 600,00
ASW-Nichtmitglieder € 700,00

281/20
Seminarort
Hotel Traube am See, Fischbach - Meersburger Str. 11, 88048 Friedrichshafen , Anreisebeschreibung - Internetseite: https://www.traubeamsee.de/



Einzelzimmer € 110,-/Nacht inkl. Frühstücksbuffet

Wir haben ein Zimmerkontingent reserviert und bitten Sie, die Buchung über die ASW-BW vorzunehmen.



 



Zur Online-Anmeldung Download des Anmeldeformulars Download Teilnahmebedingungen/AGB

Schlagwörter: Schwierige Mitarbeitergspräche, Arbeitnehmerüberlassung, Beschäftigung von Flüchtlingen, MiLoG, Auftraggeberhastung, beauftragung subunternehmen, Arbeitsrecht, Bedrohungen, bedrohungsmanagement